Trennung - Krisensituation als Eltern meistern

Als ich angefragt wurde, ob ich Christine Maier zum Thema "Trennung" ein Interview geben könnte, musste ich nicht lange überlegen. Die Anfrage kam vom "Förderverein für Kinder mit seltenen Krankheiten", welcher wertvolle Arbeit leistet.

Ein behindertes oder krankes Kind ist eine immense Herausforderung für ein Paar. Wenn die Beziehung zerbricht ist es wichtig, die Paarproblematik vom Elternsein zu trennen.



Der "Förderverein für Kinder mit seltenen Krankheiten" setzt sich seit 2014 für die betroffenen Kinder und ihre Familien ein. Er ermöglicht finanzielle Direkthilfe, schafft kostenlose Familien-Events, um betroffene Familien miteinander zu vernetzen und verankert Wissen zum Thema «Seltene Krankheiten» bei Fachpersonen, Familien und in der breiten Öffentlichkeit. Um dies auch zukünftig zu ermöglichen, sind Spenden, Legate und Gönnerbeiträge sehr willkommen.

33 Ansichten0 Kommentare